Hochzeitstorten

"... Es war ein sehr bewegender Hochzeitstag, der mit sehr viel Liebe erfüllt war und Ihre Blüten passten wunderbar dazu. Die Losung in der Kirche ging auf Antoine de Saint-Exupéry zurück: " Die Liebe denkt man nicht, die Liebe ist" .
Als dem Brautpaar beim Anblick Ihrer echten und so traumhaft schönen Rosen die Augen feucht wurden, schloß sich wieder einmal der Kreis - die erste Lesung, die nachmittags in der Kirche vom jahrzehntelangen Freund des Bräutigams gehalten wurde, handelte vom kleinen Prinz und seiner Rose, der Liebe zu seiner Rose.

Ihre Blüten kamen sehr gut an - nicht nur via Post.

Ich hatte sogar noch welche übrig, die ich gleich eine Woche später zum Geburtstag unserer Freundin eingesetzt habe und sie freute sich riesig....

Also herzliche Grüße aus dem verregnet schönen Taunus

Ihre S. H. "